Bitburg – Sprach Camp (11-15 Jahre)

Klicken, um eine größere Karte zu öffnen

Reiseleistungen

  • Eigenanreise
  • 6/13 Übernachtungen
  • Unterkunft im YOUTEL
  • Belegung in Mehrbettzimmern inkl. Bettwäsche
  • Jugendreiseleitung (englisch- und deutschsprachig)
  • Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • Programm

Highlights inklusive

  • Freizeitprogramm im YOUTEL (z.B. Bogenschießen)
  • Nutzung YOUTEL Freizeiteinrichtung (z.B. Hauskino)
  • Besuche im „Erlebnisbad CASCADE“
  • Naturerlebnis- Programme (z.B. Kanufahren, Klettern)
  • Ausflug inkl. Stadtführung (z.B. Trier/ Luxemburg)
  • Bustransfers im Rahmen des Programmangebots

Bitburg

Die Unterkunft befindet sich circa 3,5km von Bitburg's Zentrum entfernt und liegt so, dass man einen außergewöhnlichen Blick über die Stadt und die Eifel hat. Über einen autofreien Fuß- oder Fahrradweg ist die Stadt erreichbar. Hier steht der Spaß am Lernen im Vordergrund. Die Lehrer sind Muttersprachler aus Großbritannien, den USA, Kanada, Australien und Neuseeland und können so spielerisch und äußerst kreativ die englische Sprache vermitteln. Außerdem stehen viele tolle Workshops und ein abwechslungsreiches Freizeit- und Aktivprogramm auf dem Plan. Auch diese Aktivitäten werden von den englischsprachigen Betreuern durchgeführt. So wird auch außerhalb des Sprachkurses Englisch gesprochen und die Sprachkenntnisse werden verbessert. Der Campleiter ist deutschsprachig und kann bei Problemen, die nicht auf Englisch bewältigt werden können, jederzeit angesprochen werden. 

Kurs & Highlights

Die Kommunikation in der englischen Sprach steht hier im Vordergrund, denn die Englischlehrer sind ausschließlich Muttersprachler aus den USA, Großbritannien, Australien, Neuseeland oder Kanada. Sie können spielerisch und kreativ die englische Sprache vermitteln. Der Campleiter spricht deutsch und kann in Notfällen natürlich auch in der Muttersprache Deutsch helfen. Es werden vielfältige und kreative Workshops und weitere Highlights angeboten, bei denen englisch das allgegenwärtige Kommunikationsmittel ist. Aber natürlich kann man in Bitburg noch viel mehr erleben - denn das Sprach Camp bietet alles was das Urlauber-Herz in den Ferien höher schlagen lässt und da lernt es sich quasi ganz von allein! Ein Ausflug in die älteste deutsche Stadt Trier ist ebenso inklusive wie Naturerlebnisprogramme à la Kanufahren oder Klettern im Hochseilgarten.

Sprachunterricht

Englisch Workshops

In Bitburg ist die Muttersprache der Mitarbeiter in der Regel Englisch. Das ganze Programm, alle Workshops in die tägliche Kommunikation finden auf englisch statt. So lernen die Teilnehmer spielerisch und in den Alltag integriert, sich auf englisch zu verständigen.
Das Aktivprogramm ist sowohl kreativ als auch sportlich, sodass verschiedenes Vokabular geübt wird.




Anreise

Eigene An- und Abreise

Die Anreise nach Bitburg ist nicht im Preis inklusive. 
Auf Anfrage können wir gerne eine Bus-/Zugfahrt je nach Verfügbarkeit hinzubuchen.

Unterkunft

YOUTEL Bitburg

Das Youtel bietet eine Sonnenterrasse, ein Hauskino, einen Tischtennisraum, ein Bistro mit kostenfreiem Kicker- Tisch und kostenfreies WLAN im gesamten Haus.
Untergebracht sind die Teilnehmer in Drei- oder Vierbettzimmern, wobei jeweils zwei durch Dusche/WC verbunden sind.

Verpflegung

Verpflegung YOUTEL

Für die Schüler finden alle Mahlzeiten in den Essenräumen der Unterkunft statt und werden in Form eines Buffets serviert. Dazu gibt es ausgewählte Getränke sowie, ebenso wie den ganzen Tag über, Tafelwasser.
Über den Urlaub verteilt gibt es verschiedene Themenbuffets wie zum Beispiel „Viva Mexico“, „Pasta Basta“ oder Grillabende (wetterabhängig).

Religiöse, vegetarische oder Diät- bzw. Allergiker-Wünsche können bei rechtzeitiger Anmeldung berücksichtigt werden.

Betreuung

Sprachreise mit Betreuung

Die Betreuung durch die Teamer beginnt mit dem Empfang vor Ort. Ab diesem Zeitpunkt sind die gut geschulten Teamer für alle Teilnehmer 24 Stunden am Tag erreichbar und kümmern sich um diese.  Zudem begleiten sie die Teilnehmer bei allen Aktivitäten, Abendveranstaltungen und Ausflügen und haben immer ein offenes Ohr für Probleme. Abgesehen von der deutschsprachigen Campleitung sind alle Teamer englische Muttersprachler aus Großbritannien, den USA, Kanada, Australien oder Neuseeland.

Betreuungsschlüssel (Teamer:Teilnehmer): ca. 1:10