Verpflegung

Egal, für welche Sprachreise und Unterkunft du dich entscheidest, du wirst mit einer Vollpension verpflegt. Diese Vollpension besteht in der Regel aus Frühstück, Lunchpaket und Mittagessen. In der Privatunterkunft hast du den großen Vorteil, dass deine Gastgeber dir auch eine Kostprobe des landestypischen Essens geben. Eine Gelegenheit, die man woanders nicht so schnell hat! Die Familien bemühen sich immer um eine Mischung aus den in ihrer Familie üblichen Mahlzeiten und den Wünschen der Gastschüler. Wir empfehlen dir, alles einfach mal zu probieren! Anderes Essen zu kosten und kennen zu lernen ist einer der nachhaltigen Erfahrungswerte, die du nach einer Sprachreise mit nach Hause nimmst.

Frühstück und Abendessen nimmst du meist gemeinsam mit deiner Gastfamilie ein. Sollte es Lebensmittel geben, die du gar nicht magst, suche dir die entsprechende Vokabel vorab heraus und sprich mit deinen Gasteltern darüber. Lebensmittelunverträglichkeiten und bestimmte Ernährungsweisen gibst du in unserer Zusatzerklärung an. Bei besonderen Ernährungsgewohnheiten (z.B. laktosefrei, glutenfrei) erheben wir ggf. einen Zuschlag, um die Mehraufwände der Gastfamilien kompensieren zu können.

Dein Lunchpaket nimmst du nach dem Frühstück mit und genießt es während der Mittagspause nach dem Unterricht oder auf Ausflügen. Das Paket beinhaltet erfahrungsgemäß eine Art Sandwich, ein Stück Obst, etwas Süßes und etwas zu trinken. Teile deinen Gastgebern mit, was du gerne auf deinem Sandwich magst und was nicht oder welches Getränk du bevorzugst.

Im Rahmen des Freizeitprogramms bekommst du außerdem die Möglichkeit, immer mal wieder landestypische Speisen zu probieren. Seien es Fish’n’Chips in England, Miesmuscheln in Frankreich oder Tapas in Spanien – die Spezialitäten eines Landes schmecken dort besonders gut!

In der Residenz werden die Mahlzeiten meistens in Buffetform eingenommen. Du bestimmst also selber, welches Gericht du dir nimmst und wie viel es sein darf. Im Speisesaal suchst du dir dann deinen Platz zum Essen und hast die Möglichkeit, lebhafte Tischgespräche zu führen.