Qualität ist uns wichtig!

 

 

QMJ Siegel                                                                   

FDSV – geprüfte Qualität nach der DIN EN Norm 14804

Der Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter (FDSV) ist ein Zusammenschluss führender deutscher Sprachreise-Veranstalter, die sich den strengen Qualitätsrichtlinien des FDSV – auf Grundlage der Europäischen Sprachreise-Norm DIN EN 14804 – verpflichten. Der Fachverband wurde 1977 gegründet und war federführend an der Erarbeitung der Sprachreise-Norm beteiligt.
Aufgrund der Vielzahl von Sprachreisen-Veranstaltern hat sich der FDSV zum Ziel gesetzt überprüfbare Qualitätsstandards für den Verbraucher zu schaffen. Alle Mitglieder des FDSV verpflichten sich, diese Standards einzuhalten. Darunter zählen zum Beispiel das Aushändigen des Sicherungsscheines, die Bereitstellung ausführlicher Reiseunterlagen, geschulte Mitarbeiter/Teamer, ausgebildete Sprachlehrer. Außerdem verfügen die Schulen über gut ausgestattete Unterrichtsräume. Die teilnehmenden Schüler bekommen mindestens 15 Lektionen à 45 Minuten pro Woche, werden mit maximal 15 Personen unterrichtet und unterziehen sich anfangs einem Einstufungstest. Am Ende des Kurses bekommen alle ein Teilnahmezertifikat. 

 

 QMJ – Qualitätsmanagement Kinder- und Jugendreisen
Rahmenbedingungen Reisebegleitung: „Sicher Gut!“

„Wie gut ist die Betreuung bei Freizeitangeboten?“ ist die zentrale Frage von Eltern, deren Kinder zum Beispiel an einer betreuten Jugendreise teilnehmen. Ein einheitliches Bewertungssystem für die Rahmenbedingungen der Reisebegleitung wurde vom Bundesforum für Kinder- und Jugendreisen entwickelt, um hierüber Auskunft zu geben. Die Initiative wird vom BMFSFJ – Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt. Kinder- und Jugendreiseveranstalter können sich um die „Sicher Gut!“-Zertifizierung bewerben. Dies hat die VOYAGE Reiseorganisation mit ihrer Produktlinie GO Jugendreisen für betreutes Reisen als einer der ersten Veranstalter getan und sich mit Erfolg umfangreichen Prüfungen unterzogen (u.a. im Bereich Auswahl der Jugendreiseleiter, Organisation des Einsatzes, Ausbildung und Vorbereitung der Jugendreiseleiter).
Bundesforum-Zertifikat

Bundesforum Kinder- und Jugendreisen e.V.

Bundesforum Partner

Als Partner des Bundesforums hat sich GO Jugendreisen zur Einhaltung der Qualitätskriterien sowie deren permanenter Weiterentwicklung verpflichtet. Die Prüfkriterien des Bundesforums dienen als Orientierung für Eltern. Sie decken die Bereiche Angebotsdarstellung, Buchbarkeit, Erreichbarkeit, Beförderung, Unterkunft, Verpflegung, Betreuung und Programm ab.

Reisenetz - geprüfte Qualität

 „Geprüfte Reisenetz Qualität“

Das Reisenetz – Deutscher Fachverband für Jugendreisen hat in langjähriger Detailarbeit anspruchsvolle Qualitätsstandards erarbeitet, um die Sicherheit von Jugendreisen und eine fachkundige Beratungsleistung auf dem deutschen Jugendreisemarkt zu gewährleisten. Geschaffen wurde das Gütesiegel „Geprüfte Reisenetz Qualität“, das als wichtiger Indikator für sicheres Jugendreisen gilt und eine Entscheidungshilfe für Kunden bietet. Die Zertifizierung nach den Qualitätsstandards ist Voraussetzung für eine Mitgliedschaft im Reisenetz.
Reisenetz-Zertifikat

Reisenetz Mitglied

Reisenetz Mitglied

Als zertifiziertes Reisenetz-Mitglied erfüllt GO Jugendreisen u.a. die folgenden Qualitätskriterien für betreute Kinder- und Jugendreisen: Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit für Notfälle während der Reisen, fundierte und mehrtägige Ausbildung der Betreuer, Begleitung von Busreisen von der Abfahrt bis zur Ankunft, Überprüfung von angemieteten Bussen, Einhaltung der zulässigen Lenk- und Schichtzeiten, Möglichkeit zur sicheren Aufbewahrung von Wertsachen, abwechslungsreiche, ausreichende und ausgewogene Mahlzeiten (einschließlich vegetarischer Alternativen, Berücksichtigung von Verpflegungssonderwünschen nach Absprache und Möglichkeit), Ausschreibungen mit genauen Angaben zu Transfers, Unterkünften, Verpflegung, Programm, Betreuung, allen ggf. anfallenden Zusatzkosten und fakultativen Leistungen, Angaben zum Betreuungsschlüssel, Vermittlung von und Information über Reiseversicherungen.