Bournemouth | 13+

Click to open a larger map

Reiseleistungen

  • An- & Abreise per Bus/ Flugzeug
  • 17 Reisetage
  • 14 Übernachtungen
  • Unterkunft in Gastfamilien
  • i.d.R. in Zweier-/ Dreierbelegung
  • Jugendreiseleitung (deutschsprachig)
  • Vollpension (Frühstück, Lunchpaket, Abendessen)
  • Basiskurs Englisch (15 x 45 Minuten pro Woche)
  • Kursmaterial & Einstufungstest
  • Teilnahmezertifikat
  • Tägliches Freizeitprogramm
  • Infomaterial & Stadtpläne
  • Infoveranstaltung (ab 20 Personen)

Highlights inklusive

  • Ein Tagesausflug nach London
  • Ein Halbtagesausflug, z.B. zum Corfe Castle
  • Zwei Aktivitäten pro Woche (z.B. Bowling/Kino/Disco)
  • Ein Aufenthalt in London auf der Rückfahrt

Bournemouth | Teens Sprachreise | 13-17 Jahre

 
Nicht nur die unverwechselbare Lage direkt am Meer, sondern auch, dass Bournemouth in den Sommermonaten zu den trockensten Gegenden Englands gehört, lockt vor allem Sprachreisen-Interessierte in diese schöne Gegend. Unendlich viele Unterhaltungsmöglichkeiten finden sich an der 7 km langen Strandpromenade, die zum Schlendern, Genießen und Bummeln einlädt. Den perfekten Ausblick über ganz Bournemouth erhält man im Bournemouth Eye in 150 Metern Höhe.
Sprachunterricht
Anreise
Unterkunft
Verpflegung
Betreuung



Bournemouth ist der perfekte Ort für eine Jugendsprachreise, denn hier ist es im Sommer so sonnig und trocken wie in fast keinem anderen Teil Englands. Zudem sind es aus der Stadt nur wenige Gehminuten zum Meer, sodass das sonnige Wetter am Strand genossen werden kann. Am Strand gibt es tolle Aktivitäten wie zum Beispiel den Bournemouth Pier. Außerdem lädt die gemütliche Kleinstadt zum Bummeln und Shoppen nach den Sprachunterricht-Einheiten ein. Für ein wenig Abwechslung und einen Kontrast zu dieser typisch englischen Kleinstadt sorgt ein Ausflug in die Weltmetropole London.


Die Anreise nach Bournemouth erfolgt entweder mit dem Flugzeug oder mit dem Bus. Direkt nach der Ankunft im Kursort startet das Programm! Über die ganze Woche verteilt werden die Schüler in 15 Einheiten à 45 Minuten von ausgewählten Lehrern unterrichtet. Dabei liegt der Schwerpunkt vor allem auf der täglichen Kommunikation, sodass das Gelernte direkt in der Freizeit angewendet werden kann. Neben dem Englisch lernen überzeugt die Reise durch unser buntes Aktivprogramm. Strandball, ein DVD Abend oder Ausflüge zum Beispiel zum Corfe Castle oder nach Poole lassen keine Langeweile aufkommen. Untergebracht sind alle Teilnehmer in Gastfamilie, in der Regel in Zweier- oder Dreierbelegung. Das Frühstück wird zusammen mit der Gastfamilie zubereitet und eingenommen, für den Tag gibt es ein Lunchpaket und abends wird ebenfalls gemeinsam mit den Gastfamilien gegessen. So können die Erfahrungen des Tages ausgetauscht werden und die Teilnehmer bekommen einen realistischen Einblick in das Leben einer englischen Familie.